Arminia verliert im Stadtderby

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Spitzenspiel in der Niedersachsenliga ging 4:8 an die Gäste aus Hannover 96. Wir sind gar nicht schlecht gestartet, nach den Doppeln stand es 1:1. Max gewann 3:0 gegen Felix Misera. 

Yuma kam nicht gut ins Spiel gegen Mikael Hartstang und lag schnell 0:2 zurück. Yuma gab nicht auf, spielte sehr konzentriert und kam verdient in den fünften Satz. Im letzten Satz führte Yuma Gao 9:8 und verlor leider zu 9. Thorben erwischte einen gebrauchten Tag und verlor 0:3 gegen David König. Tammo Misera spielt an dem Tag überragend und gewann gegen Cem Öden 3:1.

Zwischenstand 2:4.

Max gewinnt gegen Hartstang 3:2. Yuma wieder glücklos im fünften zu 7 gegen Felix. Tammo macht kurzen Prozess mit Thorben. Cem gewinnt 3:1 gegen König.

Zwischenstand 4:7. 

Tammo erwischte einen guten tag und gewann gegen Max 3:1. Entstand 8:4.

3 Tage später sehen die Jungs sich bei den Bezirksmeisterschaften wieder. 

 

Geschrieben von der ersten Jugend auf dem Weg zur BIM.