19.3.15 - Endspurt der Saison - Update

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Saison geht zu Ende und es wird bzw. bleibt in einigen Staffeln spannend:

die erste Herren (zum lesen klicken):

Die erste Herren hat noch zwei Spiele, gegen Engensen und Arpke. Beide Spiele gingen in der Hinrunde 8:8 aus.
Es wird also spannend. Drei Punkte aus den beiden Spielen wären schon wichtig. Machbar ist es, es würde der direkte Klassenerhalt bedeuten.
Wir drücken euch die Daumen.
Beide Spiele sind Heimspiele, also kommt sie unterstützen!
Samstag 21.3. um 16 Uhr, Halle Mengendamm gegen TSV Engensen
Samstag 18.4. um 16:30 Uhr, Halle Mengendamm gegen TTC Arpke.

die dritte Herren (zum lesen klicken):

Die dritte Herren kämpft um den Relegationsplatz in die 1. Bezirksklasse.
Die Chancen stehen gut. Als Gegner kommen noch der HSC II und Krähenw.-Kaltenw. II in die List.
Der HSC kommt am Montag den 23.3. um 19:30 in den Lister Kirchweg.
Krähenw.-Kaltenw. kommt am Freitag den 17.4. um 19:15 in den Mengendamm.
Auch hier werden sich die Jungs um Captain Arne über Unterstützung freuen. Vor allem das Finale am 17.4. in Mengendamm lädt gerade zu ein!

die vierte Herren - Update (zum lesen klicken):

Die vierte Herren möchte den Platz der dritten Herren in der 2. Bezirksklasse einnehmen und steht derzeit auf Platz 1.
Ein Spiel steht noch aus gegen den Tabellen 9.HSC III.
Das sollte auch gewonnen werden, denn mit einem Ausrutscher von den Verfolgern MTV Groß-Buchholz II und TSV Anderten II ist nicht zu rechnen.
Selbst die erste Truppe vom TH52 auf dem 4. Platz hätten noch theoretische Chancen.
Der Sieg gestern gegen TH52 III war ein riesen Schritt. Auch Lion (JES) hat seinen Beitrag zum Sieg gebracht!
Der Aufstieg ist nun zum greifen nah!
Am 16.4. um 19:15, findet im Lister Kirchweg das Finale gegen den HSC III statt.

die fünfte Herren (zum lesen klicken):

Es schreibt sich wie eine Wiederholung. Auch die fünfte Truppe spielt um den Aufstieg und möchte der vierten in den Bezirk folgen.
Engelbostel steht bereits als Erster fest. Dazu herzlichen Glückwunsch zum vorzeitigen Aufstieg.
Für mich ist diese Mannschaft um Mannschaftsführer Daniel die größte Überraschung.
Klar war eigentlich, dass der Klassenerhalt "safe" ist, aber dass sie so stark spielen...alle Achtung.
Die fünfte hat noch drei Spiele vor sich, die keine Selbstläufer sein werden, aber alle samt machbar sind.
So gehts am Freitag den 20.3. zum TTC Vinnhorst II, der auch der härteste Konkurrent ist. Mit einem Spiel mehr, aber einem Punkt weniger, sind sie noch in Schlagdistanz.
Danach kommt der TuS Altwarmbüchen II am Montag den 23.3. um 19:30 in den Lister Kirchweg. Da die 2. ebenfalls spielt, lohnt sich der Gang in die Halle, auch wenn nicht trainiert werden kann.
Darum ist das eine klare Empfehlung. Kommt am 23.3. in die Halle, ein bisschen Lust auf Tischtennis abholen und vor allem um die Jungs zu unterstützen.
Am Montag den 13.4. kommt dann um 19:30 TH52 II in den Lister Kirchweg.

die achte Herren (zum lesen klicken):

Die 2. Überraschungsmannschaft ist die achte Herren. Auch sie wollen den Aufstieg in die 1. Kreisklasse schaffen.
Der direkte Verfolger TK Hannover ist mit nur einem Punkt hinter unseren Jungs und werden sich sehr wahrscheinlich keinen Ausrutscher leisten.
Das heißt für unsere Jungs, die letzten 3 Spiele sollten gewonnen werden, denn selbst bei Punktgleichheit, hat TK die Nase vorn.
Machbar sind die Spiele aber. Da alle 3 Spiele auswärts stattfinden, liste ich sie hier jetzt nicht auf.
Wir drücken euch die Daumen.

Kommentare

0 # Markus 2015-03-20 09:24
Immo sehr schön, Danke für die Endspurt-Zusammenfassung und für den Aufruf zur Unterstützung am kommenden Montag. Aufstieg der 5.? Möchten wir wirklich der 4. in den Bezirk folgen? Wir halten es eher wie bei Olympia: Dabei sein ist alles, Erster und Zweiter sein ist kein Muss und Aufstieg überlassen wir den Anderen ... ;-) Aber eins steht fest: Altwarmbüchen wollen wir unbedingt schlagen und damit die einzige Niederlage der Hinserie ausbügeln ... Gut Spocht, Markus
0 # der Immo 2015-03-20 14:48
Ach Markus, ihr habt eine Klasse Saison gespielt und warum sollte man nicht im Bezirk antreten? Gibt Erfahrung und wir wissen ja auch noch nicht genau, was das Spieler-Karussell bringt. Ich freue mich auf die neue Saison. Und wenn wir einige Mannschaften im Bezirk haben, vielleicht bringt das den einen oder anderen ja zu uns...!?
Allen Mannschaften wünsche ich jedenfalls viel Erolg.

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht mehr möglich.