Gelungener Saisonstart der 5. Herren

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem kampflosen Auftaktsieg gegen Altwarmbüchen stand am Sontag die erste echte Prüfung gegen den MTV Groß-Buchholz auf dem Programm.
Leider konnte MTV Spitzenspieler Tobias Hotes nicht mitspielen, so musste Urgestein Günther Geleaschus (Jg. 1934) kurzfristig aktiviert werden.
Die Doppel liefen überraschend perfekt, Bondo und Lion gegen Livshits/ KD Ehrlich, Ülli und Martin, eigentlich als „Opferdoppel“ gegen Hartung/ Krome aufgestellt, und Eki und Sony, ungewohnt als Doppel 3 gegen Edmund Ehrlich und Galeaschus konnten sich recht deutlich durchsetzen.
Bondo macht kurzen Prozess gegen Stefan, Ülli verliert in 5 knappen Sätzen gegen Alexey, Zwischenstand 4:1
Sony, Lion und Ekki legen einen kurzen Zwischenspurt ein, jeweils 3:0 Erfolge bringen die 7:1 Führung.

Martin hadert mit Trainingsrückstand, Ülli kann auch das 2. 5 Satzspiel nicht nach Hause bringen, aber das sollten die letzten Spielgewinne für unsere Gegner bleiben:
Bondo nur in einem Satz mit Problemen, Sony nach verschlafenem 1. Satz letzlich ohne Probleme:
So steht es am Ende 9:3.
Etwas ungewohnt: Es gab tatsächlich Zuschauer, und die waren nicht alle von den Gästen! Also Danke für die Unterstützung!
Insgesamt ein erfolgreiches Wochenende für die Herrenmannschaften des SVA: Die 8., 2., 4. und wie geschrieben die 5. Mannschaft konnten ihre Spiele deutlich gewinnen!
Lediglich die 1. Damen konnte auch im 2. Spiel der BOL am Sonntag nicht punkten, gegen Gümmer 2 gab es eine klare Niederlage.