19.8.16 - SVA TT Jugend integriert Flüchtlingskinder

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Das J-TEAM,  eine Gruppe junger Sportler gefördert durch den Landessportbund Niedersachsen, hat den Gedanken gefasst im Trainingsbetrieb 4 Geflüchtete Kinder zu integrieren.
Die Vereinsführung war begeisterter von der Aktion und so hat der Kopf des j-Teams „Henne" den ersten Kontakt zum Caritasverband Hannover e.V. aufgenommen.
Nach drei persönlichen Gesprächen, mit den sehr netten Mitarbeitern des Wohnheimes für Aussiedler und Flüchtlinge in der Rumannstraße, waren sich alle einig das das ein tolles Projekt ist.
Starten sollte diese Zusammenarbeit mit einem Grillfest unter dem Motto "come to gether Party“.
Bei gutem Wetter  kamen 10 Kinder, Eltern und Betreuer aus der Rumannstraße zum Grillfest in den Schrebergarten von Familie Tibbe.
 
Alle Vereinsmitglieder haben etwas beigesteuert, so hatten wir ein riesiges Salatbuffet, Gemüsepfanne und Kartoffelwedges, Kuchen und Süßes.
Es wurden Grillkäse, Lamm, Hähnchen, Geflügelbratwurst ,Bratwurst und Steaks gegrillt.
 
Die Kinder spielten auf der Wiese Fussball,Frisbee und auch 4 kleine TT Tische mit Schläger und Bällen waren vor Ort.
 
Berührungsängste gab es keine und somit war es ein gelungenes Sommerfest mit insgesamt über 100 Gästen über den Tag.
 
Am Donnerstag den 18.08. durften wir dann die ersten beiden Kids, Nanis und Blessing mit Betreuer Luca in unserer Sporthalle begrüßen.
Zwei T-Shirts wurden als Begrüßungsgeschenk verteilt, TT - Schläger und Bälle  bereitgestellt.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es auch schon an den Tisch.
Nanis und Blessing waren mit Begeisterung und viel Spaß dabei.
Um 19.30 h war das Training beendet und zwei glückliche Kinder mit den sympathischen Betreuer Luca verließen wieder.
 
Bis nächsten Donnerstag, wir freuen uns schon.