Kurioser Spieltag: SVA vs. K/K : 2:1!

Gleich 3 Mannschaften des TSV Krähenwinkel-Kaltenweide waren am Samstag den 2.12. nacheinander in der Mengendammhalle zu Gast.

Um 11:00 Uhr macht die 1. Schüler B Mannschaft mit Luis, Adrian, Julian und Mattis den Anfang. In einem munteren und spannenden Spiel setzt sich unsere auch weiterhin ungeschlagene Mannschaft mit 7:4 durch.

Um 14:00 Uhr spielt dann die 5. Herren in der 2. Bezirksklasse. Das Ziel ist klar, nach dem überraschenden Punktgewinn gegen Tabellenführer Vinnhorst ging es darum, mit einem Sieg gegen den Tabellensiebten mit einem positiven Punktesaldo in die Winterpause zu gehen, und K/K auf Abstand zu halten.

Das gelang nicht wirklich, nur 2 Doppelpunkte und 2 x Jan standen am Ende zu Buche, K/K behielt verdient mit 9:4 die Oberhand.

Im "Abendspiel" um 18:00 Uhr spielt dann die 3. Herren in der 1. Bezirksklasse.

Es sollte das mit Abstand spannendste Spiel werden, 7 Spiele gingen in den 5. Satz, 6 davon wurden gewonnen!

Am Ende steht ein 9:6 zu Buche, bei gespielten 600 zu 600 Bällen.

Erkenntnisse:  

Unsere Schüler B ist saustark dies Jahr.

Die 5. hat durchaus noch Steigerungspotential

Flo haben alle Tricks gegen Zirpel nicht geholfen

Arne kann 1. Bezirk besser als 2.!