Mini-Athleten Training beim SVA!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am vergangenen Montag gab es in unserer heimischen Trainingshalle etwas besonderes für unsere „Kleinen“. Drei junge Trainer hatten sich zur Aufgabe gemacht, ein spannendes Training von A-Z vorzubereiten. Namentlich steckten hinter der Aktion Benji, Robert und Lion.

Als Erstes wurde ein Dschungel-Parkour aufgebaut. Dort mussten die Kinder entweder auf Kokosnüsse schießen oder auf einem Ast über einen gefährlichen Fluss balancieren.
Danach wurden die Tischtennistische aufgebaut und es gab eine Koordinationsübung, in der es um Beinarbeit am Tisch ging.
In der Tischtenniseinheit wurde dann wieder wie im Dschungel mit dem Ball auf Gegenstände (in unserem Fall Bäume und Büsche) gezielt und es gab für jedes Team am Tisch Punkte für getroffene Gegenstände. Zunächst wurden die Bälle aber gerollt und auch ein Netz suchte man am Tisch noch vergebens. Als die Kinder dann aber mit der Zeit ein besseres Ballgefühl entwickelten, wurden die Netze aufgebaut und es wurde gleich ein wenig komplizierter für alle.

Nach der Tischtenniseinheit gab es am Ende noch ein Teamwork Spiel, wo alle Kinder auf einer Bank (Baumstamm) standen und sich nach dem Alter sortieren mussten, ohne vom Stamm zu fallen und vor allem ohne zu sprechen. Dies gestaltete sich als ziemlich herausfordernd. Am Ende standen aber alle Kinder so, wie die Reihenfolge es vorsah.
Dann war das Training auch schon wieder vorbei. Es folgten noch eine Feedback-Runde und unser Abschlussritual.

Den Kindern und auch uns Trainern hat diese Einheit sehr viel Spaß gemacht. Vor allem die hohe Anzahl der Grundschulkinder (15!) war für uns eine echte Herausforderung. Nun dürfen sich Benji, Robert und Lion fortan Mini-Athleten Trainer nennen.